Schlagwort-Archive: Vereinbarkeit Beruf und Pflege

Vereinbarkeit Beruf und Pflege

Mitarbeitende, die Angehörige pflegen

Berufstätige pflegende Angehörige sind unterschiedlich stark belastet. Lange war unklar, woran dies genau liegt, welche Arrangements besonders gut funktionieren und wann es besonders schwierig ist. Inzwischen liefern Forschungen aus intersektionaler Perspektive von Prof. Dr. Diana Auth von der FH Bielefeld aufschlussreiche Antworten. Damit zeichnen sich auch neue Ansatzpunkte für betriebliche Unterstützungsmaßnahmen ab. Intersektionale Sicht liefert neue Erkenntnisse zu Beruf und

Verschlagwortet mit , , |

Fachtagung Beruf und Pflege

Drei von vier pflegebedürftigen Menschen in Deutschland werden zuhause gepflegt. Die Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf ist eine der herausragenden Herausforderungen unserer Zeit. Wie Konzepte für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Pflegeverantwortung aussehen können, ist eine der zentralen Frage der Zukunft. Am 6. Mai veranstaltet der Bundesverband der AWO gemeinsam mit dem zukunftsforum familie e.V. eine digitale Fachtagung

Verschlagwortet mit , , , , |

Ausgezeichnet – Familienbewusste Arbeitgeber

In diesen Tagen sind Sie besonders im Vorteil: Familienbewusste Arbeitgeber und Hochschulen setzen oft schon seit Jahren auf mobiles Arbeiten, um ihre Beschäftigten bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu entlasten. Sie schöpfen jetzt aus einem reichen Schatz an Ressourcen und Erfahrungen, um auch in der aktuellen Krise mithilfe von Home-Office-Lösungen arbeitsfähig zu bleiben. 95 von ihnen wurden dieser Tage

Verschlagwortet mit , , , , , , |

Familienfreundlichkeit weiter im Aufwind

Unternehmen, die auf eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik setzten, sind weiter im Trend. Immer mehr Unternehmen erkennen die hohe Bedeutung des Themas für die Arbeitgeberattraktivität und bieten unterstützende Maßnahmen an. Dies ergab die jüngste Studie des BMFSFJ, die jetzt im neuen Unternehmensmonitor “Familienfreundlichkeit 2019” nachzulesen sind. Außerdem zeigt die Studie: Besonders positiv auf die Arbeitgeberattraktivität wirkt sich Familienfreundlichkeit aus, wenn

Verschlagwortet mit , , , |

Sanitätsakademie der Bundeswehr

Frau Dr. Mantl ist es auf hervorragende Weise gelungen, die Teilnehmer und Teilnehmerinnen umfassend und kompetent über die mit dem Thema verbundenen Fragestellungen zu informieren und diesen auf der Grundlage ihrer hohen fachlichen Expertise praxistaugliche Gestaltungsmöglichkeiten zur Vereinbarkeit von dienstlichen Aufgaben und der gleichzeitig notwendigen Pflege von Angehörigen aufzuzeigen.
Weiterlesen

Verschlagwortet mit , |

Beruf & Familie braucht Vielfalt

Nachhaltige und innovative familienbewusste Personalstrategien zeichnen sich dadurch aus, dass sie auch neuen und alternativen Familienentwürfen Raum zur Entfaltung bieten. Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu fördern, heißt auch, der Vielfalt heutiger Familienformen gerecht zu werden. Darüber, wie vielfältig die Formen familialen Zusammenlebens inzwischen sind und welcher Unterstützung sie bedürfen, informiert der neue Sammelband von Carolin Küppers und Eva Harasta.

Verschlagwortet mit , , |

Webinar zum audit berufundfamilie

Lernen Sie das audit berufundfamilie kennen! Oliver Schmitz, Geschäftsführer der berufundfamilie Service GmbH, stellt Ihnen in diesem Live-Webinar das strategische Managementinstrument vor und steht per Chat für Fragen zur Verfügung. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , |

Seminar: Pflegende Beschäftigte führen!

Immer mehr Beschäftigte unterstützen ihre Eltern bei der Alltagsbewältigung oder pflegen. Weiterlesen

Verschlagwortet mit |

Entlastung für pflegende Beamt*innen

Berlin geht voran. Mit Einführung der §§ 54a-d im Landesbeamtengesetz können nun auch Beamtinnen und Beamten leichter um ihre pflegebedürftigen Angehörigen kümmern. §§ 54 eröffnet nun auch ihnen, die Möglichkeit, eine Teilzeitbeschäftigung oder Freistellung als Familienpflegezeit bzw. Pflegezeit zu nutzen und nahe Angehöriger in deren letzter Lebensphase zu begleiten. Es gibt unterschiedliche auf die verschiedensten Bedürfnisse angepasste Regelungsformen. Der Bedarf muss im Einzelfall durch ärztliche Atteste nachgewiesen werden. Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , |

Vereinbarkeit Beruf und Pflege

+++ Pressemeldung vom 02. April 2019. +++ Wie können Arbeitgeber bei der Doppelbelastung Beruf und Pflege unterstützen? Gute Praxisbeispiele dazu auszuzeichnen und bekannt zu machen – das ist das Anliegen des Otto Heinemann Preises, den spectrumK in Kooperation mit dem BKK Dachverband und dem IKK e.V. vergibt. Engagierte Arbeitgeber können sich bis zum 14. Juni 2019 bewerben. Die Preisträger werden

Verschlagwortet mit |

audit berufundfamilie

„ Am 15. März 2019 wurde die gsub mbH erneut mit dem Zertifikat berufundfamilie ausgezeichnet. Gerade eine familienbewusste Personalpolitik nimmt in der Unternehmenskultur der gsub mbH einen besonderen Platz ein und wird von den Mitarbeitenden sehr geschätzt. Die Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung gsub mbH wurde erstmals im Jahr  2013  zertifiziert. Mit Hilfe von Frau Dr. Mantl, gelang es uns sehr

Verschlagwortet mit , , , |

audit berufundfamilie

Das Kompetenzbüro hat erneut mehrere Unternehmen und Hochschulen auf dem Weg zur Erteilung bzw. Bestätigung des Zertifikats zum audit berufundfamilie und zum audit familiengerechte hochschule begleitet. Am 31.5.2018 wurde das Zertifikat zum audit berufundfamilie zum ersten Mal an die Staatskanzlei des Landes Brandenburg sowie an spectrumK GmbH in Berlin verliehen. Dem Herzzentrum Dresden und der Fachhoschule Bielefeld wurde das Zertifikat

Verschlagwortet mit , , |