Gleichstellung

Unternehmen profitieren von mehr Frauen in Führung. Foto: pixabay.com.

Weibliche Fachkräfte lassen sich gewinnen und an das Unternehmen binden, wenn sie flexible, auf ihre Lebensverhältnisse abgestimmte Bedingungen vorfinden und gefördert werden. Sie wünschen sich Akzeptanz und ein wertschätzendes Unternehmensklima. Gleichstellung betrifft heute Frauen wie Männer, denn viele Männer wünschen sich mehr Zeit für Familie und eine partnerschaftliche Arbeitsteilung.

Eine moderne, geschlechtersensiblen Personal- und Organisationsentwicklung trägt wesentlich zur Zufriedenheit und Bindung der Beschäftigten bei.  Geschlechterbezogene Aufstiegsbarrieren fallen weg. So können Unternehmen die Potentiale ihrer gesamten Mitarbeiterschaft besser ausschöpfen und profitieren von der Dynamik und Kreativität gemischter Führungsteams (mixed leadership).

Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen geeignete Maßnahmen, initiieren Veränderungsprozesse und fördern den Kulturwandel. Wir begleiten Sie auf dem Weg zu mehr Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit. Auf bestehende Befindlichkeiten gehen wir sensibel ein, um eine möglichst hohe Akzeptanz zu erzielen. Dabei streben wir tragfähige Kompromisse an und setzen auf eine moderate und kontinuierliche Entwicklung.

Wir bieten Ihnen Beratung, Führungskräfte-Trainings und Schulungen zu den Themen:

  • geschlechter- und diversitätssensible Führung,
  • geschlechtersensible Personal- und Organisationsentwicklung,
  • geschlechtergerechte Beurteilungen,
  • Chancengerechtigkeit und Gleichstellung,
  • Karriereförderung für Frauen,
  • Frauen in Führung,
  • Mixed Leadership.

Bei Bedarf unterstützen wir Sie auch bei der Implementierung von Gender Mainstreaming.

Für Hochschulen bieten wir darüber hinaus Unterstützung an bei:

  • der Evaluation Ihrer Gleichstellungsarbeit,
  • der Erarbeitung und Umsetzung von Gleichstellungskonzepten,
  • der Bewerbung auf das Professorinnenprogramm,
  • der Berücksichtigung von Gleichstellungsaspekten in Berufungsverfahren.

Elisabeth Mantl ist vom -> European Institute for Gender Equality (EIGE) als Gendertrainerin anerkannt und arbeitet nach deren internationalen Standards.

Beispielprojekt: Referentin bei Lift² -Geschlechtersensible Personal- und Organisationsentwicklung (Diakonie Mitteldeutschland)

Mehr Informationen zu unseren Angeboten finden Sie hier.

Vereinbaren Sie gern schon heute einen Termin für ein unverbindliches Vorgespräch:
030 23889808 oder kontakt@elisabethmantl.de.

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!

Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Infothek
Praxisblog
Online-Journal

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungsprozesse an?
Ich begleite Sie zielgerichtet, bedarfsorientiert und passgenau.

audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterentwicklung im Führungsalltag? Dann unterstütze ich Sie in Form von lösungsfokussierten Gesprächen.

Methode
Fokus: Frauen in Führung