NEUE Vereinbarkeit

Potenzialanalyse erschienen

Eine wirklich gewollte Vereinbarkeit von Beruf und Familie rechnet sich.

Ist Vereinbarkeit von Beruf und Familie betrieblicherseits wirklich gewollt, rechnet sie sich in hohem Maße.

Nach Verabschiedung des Memorandums “NEUE Vereinbarkeit” im letzten Jahr hat das BMFSFJ eine Studie zur Abschätzung von Kosten und Nutzen in Auftrag gegeben. Damit liegen nun neue Schätzungen zu den betriebswirtschaftlichen Effekten einer modernen familienbewussten Personalpolitik vor. Sie stärken die ökonomische Argumentation, eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu befördern.

Laut Jutta Rumpf und Helmut Schneider, die die Studie wissenschaftlich begleiteten, bestätigen sich die allgemein lancierten Argumente der Kostenreduktion und der steigenden Motivation der Beschäftigen. Sie schätzen die Vereinbarkeitsrendite auf Investitionen zur Familienfreundlichkeit auf bis zu 25 Prozent ein. Positive Effekte ergeben sich dabei insbesondere durch die schnellere Rückkehr in den Beruf nach Elternzeit oder den Rückgang von familienbedingten Fehlzeiten. Das Autor_innenteam geht davon aus, dass sich durch die weitere Förderung einer partnerschaftlichen Arbeitsteilung in Beruf und Familie der Gewinn aus familienfreundlichen Maßnahmen auf bis zu 40 Prozent erhöhen lässt.

Rumpf/Schneider betonen dabei jedoch auch, dass die Einführung vereinbarkeitsunterstützender Maßnahmen allein noch keine Rendite schafft. Sie entsteht erst, wenn die Maßnahmen auch gelebt und akzeptiert sind. Um auch diesen Effekt messbar zu machen, entwickelte Schneider einen sogenannten Kulturscore. Dieser fokussiert u.a. die postive Darstellung von Vorbildern, die informelle Arbeitszeitkultur, die unternehmensinterne Wertschätzung familiärer Verantwortungsübernahme, die Terminierung von Besprechungen. Je höher der Kulturscore ausfällt, umso besser läuft die Umsetzung und umso mehr Dynamik entfalten familienbewusste Maßnahmen.

Das Verhältnis von Kosten und Nutzen wurde für einige Maßnahmen exemplarisch berechnet. Ausgewählt wurden folgende Vereinbarkeit unterstützende Initiativen: familienbewusste Teilzeitmodelle, Angebote zur Entlastung bei der Kinderbetreuung, Beratungsangebote, Home-Office, Kontakthaltemaßnahmen während einer Elternzeit, haushaltsnahe Dienstleistungen, Unterstützung von Beschäftigten mit pflegebedürftigen Angehörigen sowie der administrative Aufwand, der Arbeitgeber_innen bei der Umsetzung familienbewusster Maßnahmen entsteht. Gegengerechnet wurden die erhöhten Stressraten, Fehlzeitquoten, verzögerten Wiedereinstiege nach Elternzeit und sinkende Motivation, Überbrückungs- und Mehrkosten bei familienbedingten Fehlzeiten, die sich aus einer fehlenden Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie ergeben.

Im Best-Practice-Teil der Studie werden die Chancen der NEUEN Vereinbarkeit am Beispiel einer Steuerberatungsgesellschaft, einer Gebäudetechnikfirma, eines Software- und Beratungsunternehmens und eines Immobilienberatungshauses konkretisiert und nachgezeichnet.

Die Studie können Sie sich hier herunterladen.

BMFSFJ (Hrsg.) (2016): Renditepotenziale der NEUEN Vereinbarkeit. Berlin.


Weitere Artikel zu diesem Thema

Vereinbarkeit stärkt!Vereinbarkeit stärkt!
Unternehmen bekennen sich beim Digitalen Forum zur Erklärung „Vereinbarkeit stärkt“

Partnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichenPartnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichen
Tipps für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen

Partnerschaftliche Arbeitsteilung IIPartnerschaftliche Arbeitsteilung II
Remote Café II: Rolle der Arbeitgeber

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching