Print Friendly, PDF & Email

Das Theater mit der Pflege

Online-Journal vom 07. Juni 2013

 

Das Theater mit der Pflege

vom 7. Juni 2013

Guten Tag,

mit den irritierenden und verstörenden Belastungen, die oft mit der Pflege einhergehen, beschäftigte sich das Umweltbundesamt auf kreative Art und Weise und erzielte damit in der Behörde große Erfolge – ein Interview mit der Gleichstellungsbeauftragten. Die Weiterentwicklung des Experiments können Sie am 15. und 16. Juni im Theater Aufbau in Berlin erleben.

Zum Thema Pflegephase möchte ich Ihnen ein Best-Practice-Beispiel vorstellen: die Betriebsvereinbarung der BASF Coatings GmbH Münster, mit der das Unternehmen seinen Angestellten statt der gesetzlich zwei Jahre bis zu sechs Jahre Familienpflegezeit zugesteht.

Das historische Streiflicht beleuchtet die Entwicklung des Ruhestands und zeigt, wie dieser zum Lebensstil wurde.

Einen anderen Lebensstil betrachten die Autorinnen des Buchtipps: die Familienernährerinnen. Sie untersuchten, ob es sich hierbei um moderne Geschlechterarrangements oder doch eher um prekäre Konstellationen handelt.

Zum Schluss möchte ich Ihnen die Ergebnisse der neuesten berufundfamilie-Umfrage vorstellen: Familienbewusstsein wächst mit dem Fachkräftemangel.

Ich wünsche Ihnen eine angenehme Sommerzeit

Ihre Elisabeth Mantl


Interview: Das Theater mit der Pflege

Windeln fliegen, Alte schlagen sie sich und anderen um die Ohren. Angespannt und leicht irritiert beobachten die Zuschauenden den Windeltanz – hier proben die Alten den Aufstand im Pflegeheim. Vorübergehende bleiben stehen. Szenenwechsel. Die Socken im Kühlschrank … Das Umweltbundesamt (UBA) wählte im Rahmen des audits berufundfamilie, das von Dr. Elisabeth Mantl begleitet wird, eine neue Form, um sich dem Thema Beruf und Pflege zu nähern: ein Theaterstück … Weiterlesen →

BASF ein Stück voraus:
Sechs Jahre Anspruch auf Pflegezeit

Im Unterschied zur gesetzlichen Familienpflegezeit, die eine freiwillige Vereinbarung vorsieht, geht BASF viel weiter: die Familienpflegezeit wurde als Anspruch für alle Festangestellten formuliert. Eine Ablehnung der Familienpflegezeit darf nur aus dringenden betrieblichen Gründen erfolgen. Während das Gesetz nur zwei Jahre Pflegezeit einräumt, ist bei der BASF eine wesentlich realistischere Pflegezeit von bis zu sechs Jahren möglich. … Weiterlesen →

Historisches Streiflicht: Ruhestand als Lebensstil

Die immer wieder aufflammende Diskussion um das Renteneinstiegsalter und den Übergang in den Ruhestand wirft die Frage auf: wie ist Ruhestand als solcher eigentlich entstanden, mit welchen Zielen, unter welchen Rahmenbedingungen und wie hat sich das Thema bis heute entwickelt. Die historische Beschäftigung mit dem Thema Ruhestand kann nach unserer Einschätzung die Diskussion um das Renteneintrittsalter um einige interessante Aspekte bereichern … Weiterlesen →

Buchtipp: Flexbile Familienernährerinnen

Die Diplomökonomin und Frauen- und Geschlechterforscherin Christina Klenner, die Sozialwissenschaftlerin Katrin Menke und die Soziologin Svenja Pfahl untersuchten in über zwei Jahren intensiver Forschungsarbeit in den neuen Bundesländern eine Gruppe erwerbstätiger Mütter, die allzu lange sowohl im politischen Diskurs als auch in der Forschung nur wenig Beachtung gefunden hat: die Gruppe der Familienernährerinnen … Weiterlesen →

Familienbewusstsein wächst mit Fachkräftemangel

Laut einer aktuellen berufundfamilie-Umfrage haben 75 Prozent der Kliniken im Ärztlichen Dienst und 41 Prozent im Pflegedienst Schwierigkeiten, Stellen zu besetzen. Die primär weibliche Branche hat die hohe Bedeutung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie erkannt. So ist die Vereinbarkeit für 98 Prozent der Krankenhäuser ein geeignetes bzw. ein sehr geeignetes Mittel, um Personal besser gewinnen und binden zu können: die Top-Antwort auf den Fachkräftemangel.  … Weiterlesen →



Weitere Artikel zu diesem Thema

Demenzberatung – am besten mit Zertifikat
Audit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Neues zu Beruf und Pflege/Demenz
Online-Journal vom 20. April 2018

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege/Demenz
Unser neues Online-Journal ist da

Online-Test zur Familien­freund­lich­keit und betrieb­lichen För­derung einer partner­schaftlichen Arbeits­teilung. [zum Test]

audit berufundfamilie

Dr. Elisabeth Mantl ist seit 2005 zertifizierte Auditorin für das audit berufundfamilie, das eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen hilft. Weiterlesen →