Buchtipps und Weihnachtsgrüße

Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
ein milder Stern herniederlacht;
vom Tannenwalde steigen Düfte
und hauchen durch die Winterlüfte,
und kerzenhelle wird die Nacht.

Th. Storm

Liebe Kund*innen, Kolleg*innen, Weggefährt*innen,

ich wünsche Ihnen und Euch für die Weihnachtstage Momente des tiefen Erlebens und Innehaltens mit Zuversicht auf das, was kommen mag.

Wie immer finden Sie an dieser Stelle die gewohnten Buch- und Leseempfehlungen zum Verschenken und Behalten. Tipp eins nimmt uns mit in die Welt der großartigen Francoise Gilot, die tiefe Einblicke in ihr Leben mit und ohne Picasso und ihr eigenes künstlerisches Schaffen gewährt.

Der zweite Tipp liefert reichlich Stoff zum Nachdenken und Diskutieren. Die Philosophin Svenja Flasspöhler nähert sich mit ihren Überlegungen zu Sensibilität und Resilienz den Streitpunkten, die im Umgang mit Rassismus, Sexismus, geschlechtergerechter Sprache zusehends polarisieren und entwickelt dabei bedenkenswerte Lösungsansätze.

Tipp drei ist dem Gedenken an die jüngst verstorbene US-amerikanische Literaturwissenschaftlerin und schwarze Frauenrechtlerin bell hooks gewidmet. Mit „alles über liebe“ liegt der Klassiker über eine Ethik der Liebe nun auch in deutscher Übersetzung vor.

Ich bedanke mich für die kreative Zusammenarbeit in einem weiteren Jahr, das von der Pandemie geprägt war. Insbesondere bedanke ich mich dafür, dass Sie mir so vielfältige und interessante Möglichkeiten gegeben haben, mein neu erworbenes Wissen als zertifizierte Online-Trainerin für Blended Learning in der Praxis einzusetzen und auszubauen.

Ich wünsche Ihnen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein gesundes neues Jahr!

Ihre Elisabeth Mantl


Françoise Gilot

Von warmem Sonnenlicht beleuchtet schreitet sie am Strand voran. Hinter ihr eilt Picasso mit einem überdimensionierten Sonnenschirm hinterher, ihr Schatten zu spenden. In Picassos Deutung „er der Meister, sie die Muse“. Ein Foto aus dem Jahr 1948, Schnappschuss oder Inszenierung – das bleibt ungesagt. Für unseren Autor Malte Herwig steht das Bild sinnbildlich für Françoise Gilot, Künstlerin, Rebellin, Role Model. … Weiterlesen ➧


Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren

Bewegungen wie MeToo und Black Lives Matter, Entwicklungen hin zu einer geschlechtergerechten Sprache sind undenkbar ohne einer historisch gewachsenen individuellen und gesellschaftlichen Sensibilität gegenüber Diskriminierung und Ungleichheit. Gleichzeitig wird es jedoch zusehends schwieriger, Grenzen der Zumutbarkeit zu definieren und zu unterscheiden, wo zum Beispiel Berührung oder Sprachspiel noch Teil des erotischen Spiels oder Belästigung ist oder welches Maß an geschlechtergerechter … Weiterlesen ➧


Liebesethik als Gesellschaftvision

bell hooks ist Stimme und Vordenkerin eines Schwarzen Feminismus, der sich kritisch mit weißer Vorherrschaft, Kapitalismus und Patriarchat auseinandersetzt. Verwurzelt in der Bürgerrechtsbewegung hat sie wesentlich dazu beigetragen, erlebte rassistische und sexistische Diskriminierung überhaupt benennen und angehen zu können. In ihren Werken fokussierte sie von Anfang an auf Fragen der Solidarität, der Bildung und des politischen Aktivismus. Früh fanden intersektionale … Weiterlesen ➧


Weitere Artikel zu diesem Thema

Über moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des ZumutbarenÜber moderne Empfindlichkeit und die Grenzen des Zumutbaren
Philosophische Überlegungen zu Sensibilität und Resilienz

Françoise GilotFrançoise Gilot
Künstlerin, Rebellin, Role Model

12 Jahre wertschätzende Zusammenarbeit12 Jahre wertschätzende Zusammenarbeit
Kundenstimme zur erneuten Zertifizierung mit dem audit

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching