Buchtipp
Integriert Euch! von Anette Treibel

Buchtipp Annette TreibelAnette Treibels Buch erscheint 2015 genau richtig. Es will wissenschaftliche Erkenntnisse einer breiten Leserschaft zugänglich machen, informieren, aufklären und sensibilisieren. Es will die bestehenden Herausforde­rungen wie auch mögliche Lösungsansätze aufzeigen und Mut machen.

Die Professorin für Soziologie entwirft einleitend zwei Szenarien zu den politischen und gesellschaftlichen Verhältnissen in Deutschland für das Jahr 2035. Einmal skizziert sie ein Deutschland, dass dominiert ist von radikalisierten Auseinandersetzungen zwischen islamitischen und neo-nazistischen Parteien und einer Atmosphäre der Gewalt und des Krieges. Das andere Mal entwirft sie das Bild eines von gegenseitigem Respekt geprägten, friedlichen und multikulturellen Deutschlands. Der Begriff des Migrations­hintergrunds hat sich erübrigt. Stattdessen verstehen sich die in Deutschland lebenden Menschen als Bürger eines Landes mit multikulturell geformten Identitäten.

Selbstredend stimmt man letzterem Szenarium zu und so lässt man sich gern auf die nachfolgenden Ausführungen ein. In leicht lesbarer, stets nachvollziehbarer und humorvoller Darstellung greift Treibel in 14 Kapiteln aktuelle Fragen rund um Migration und Integration auf. Sie befasst sich mit der Ausbildung von Mehrfachidentitäten, mit Begriffsbildungen und Diskursen, mit dem Verhältnis von Macht und Integration, mit der Terrororganisation IS ebenso wie mit rechtsradikaler Gewalt oder stiller Integration. All ihre Erkenntnisse veranlassen Anette Treibel, ihre Darstellung mit der Einschätzung zu beenden, dass die Vision des friedvollen Deutschlands eines neuen Integrationsverständnisses bedarf.

Anette Treibel ist Professorin für Soziologie am Institut für Transdisziplinäre Sozialwissenschaft der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe. Seit 2011 ist sie Mitglied im Rat für Migration unter Schirmherrschaft der deutschen UNESCO-Kommission.

Treibel, Annette (2015). Integriert Euch! Ein Plädoyer für ein selbstbewusstes Einwanderungsland, Frankfurt/New York: Campus Verlag


Weitere Artikel zu diesem Thema

Homeoffice, Haushalt, HausaufgabenHomeoffice, Haushalt, Hausaufgaben
Mehr Partnerschaftlichkeit und Selbstfürsorge gebraucht

Familiennachzug und ErwerbsintegrationFamiliennachzug und Erwerbsintegration
Herausforderung im Schatten der Pandemie

Homeoffice - Arbeitsform der Zukunft!Homeoffice – Arbeitsform der Zukunft!
Mehrheit der Beschäftigten will weiter im Homeoffice arbeiten

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching