Print Friendly, PDF & Email

Wie Generationen erfolgreich arbeiten

Chip Conley ├╝ber intergenerationelles Mentoring

Chip Conley wirbt f├╝r intergenerationelle Mentoringmodelle. Foto: https://en.wikipedia.org/wiki/Chip_Conley.

Chip Conley, Bereichsleiter bei Airbnb und Gr├╝nder der ÔÇ×Modern Elder AcademyÔÇť, ist begeistert. Er erlebt die intergenerationelle Zusammenarbeit, indem er sie bewusst und im gegenseitigen Austausch gestaltet, als gro├čen Gewinn f├╝r sich selbst, f├╝r seine Kolleg*innen und das Unternehmen.

In einem TED-Gastbeitrag vom 11.10.2018 schildert er seine Erfahrungen, die er – selbst bereits ├╝ber 50 –┬á bei seinem Einstieg bei Airbnb gemacht hat. Als Angeh├Âriger der Babyboomer-Generation erlebte er sich in dem Startup-Unternehmen zwischen all den „digital natives“, wie er die unter 30-j├Ąhrigen nennt, unsicher und ├╝berfordert in technischen Dingen.

Seinen jungen Kolleg*innen gegen├╝ber, f├╝hlte er sich ├╝berlegen an F├╝hrungserfahrung, an Prozesswissen, an strategischer Handlungs- und Entscheidungskompetenz. Ausgehend von der Erfahrung, wie sehr beide Seiten vom gegenseitigen Austausch profitieren, wirbt er nun f├╝r ein Konzept des wechselseitigen intergenerationellen Mentorings. Folgt man Conleys Rat, w├Ąre dieses bald tragende S├Ąule einer jeden Personalentwicklungsstrategie.

 

Hier geht┬┤s zum Beitrag:


Weitere Artikel zu diesem Thema

Entlastung f├╝r pflegende Beamt*innen
Berliner modernisiert Landesbeamtengesetz

Alter(n)sgerechte Arbeitsgestaltung
Checkliste zur Umsetzung

Arbeiten, wann und wo man will
Studie pro EuGH-Urteil Arbeitszeiterfassung

Online-Test zur Familien­freund­lich­keit und betrieb­lichen F├Âr­derung einer partner­schaftlichen Arbeits­teilung. [zum Test]

audit berufundfamilie

Dr. Elisabeth Mantl ist seit 2005 zertifizierte Auditorin f├╝r das audit berufundfamilie, das eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen hilft. Weiterlesen Ôćĺ