Gleichstellungsrecherche

Neues Datenmaterial zugänglich

Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsarbeit braucht differenziertes Datenmaterial.

Gleichstellungs- und Antidiskriminierungsarbeit braucht differenziertes Datenmaterial.

Seit 2008 bereitet die Agentur für Querschnittsziele 3QZ im Europäischen Sozialfond (ESF) Daten zu Gleichstellung und Antidiskriminierung auf und stellt themenbezogene Veröffentlichungen für die Kernzielgruppen des ESF zusammen.

Bislang nur für den internen Gebrauch bestimmt macht die Agentur ihre Arbeit nun auch der breiten Öffentlichkeit zugänglich. Die Agentur will die Analyse zu den Lebenslagen von Frauen und Männern in ihrer Vielfalt fördern und die häufig mangelnde Differenzierung gängiger Statistiken nach Geschlecht, Alter, Herkunft, familiärem und beruflichem Status überwinden. Das Datenmaterial erlaubt einen differenzierten Blick auf die Lebensverlaufsperspektive, auf unterschiedliche Lebenslagen und soziodemographische Merkmale von Frauen und Männern.

Beides, Datenquellen sowie regelmäßig aktualisierte Listen themenspezifischer Publikationen, sind den Zielgruppen des Europäischen Sozialfonds zugeordnet. Neben den bisherigen Themenfeldern

  • „Erwerbstätige und Beschäftigte“,
  • „Selbständige“,
  • „Arbeitslose, Langzeitarbeitslose und Erwerbslose“,
  • „Frauen und Männer mit Migrationshintergrund“,
  • „Flüchtlinge“,
  • „Jugendliche und junge Frauen und Männer“,
  • „Ältere Frauen und Männer“,
  • „Frauen und Männer mit Beeinträchtigungen“ und
  • „Nichterwerbspersonen“

ist nun auch eine Auflistung von Datenmaterial über die Zielgruppe „Frauen in Entscheidungspositionen“ erschienen.

Datenmaterial aller ESF-Zielgruppen
Datenmaterial der neuen ESF-Zielgruppe „Frauen in Entscheidungspositionen“


Weitere Artikel zu diesem Thema

Vereinbarkeit stärkt!Vereinbarkeit stärkt!
Unternehmen bekennen sich beim Digitalen Forum zur Erklärung „Vereinbarkeit stärkt“

Partnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichenPartnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichen
Tipps für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen

Partnerschaftliche Arbeitsteilung IIPartnerschaftliche Arbeitsteilung II
Remote Café II: Rolle der Arbeitgeber

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching