Print Friendly, PDF & Email

Für mehr Entgeltgerechtigkeit

Führen mit Transparenz

Transparenz ist wegbereitend für die Herstellung von Entgeltgerechtigkeit und Gleichstellung. Foto: pixabay.com (nattan23)

Über Geld redet man nicht – diese Überzeugung hält sich nach wie vor auch in Betrieben und gesetzlichen Vorgaben. Im EntgTranspG (Entgelttransparenzgesetz) von 2017 beispielsweise wird zwar die Möglichkeit eröffnet, innerbetriebliche Transparenz über das Gehalt der Kolleg*innen einzufordern, die Initiative bleibt aber bei den Arbeitnehmenden, während es in Großbritannien und Island bereits seit einiger Zeit verpflichtend geworden ist.

Dabei gibt es eine Vielzahl guter Gründe für mehr Transparent rund ums Gehalt. Das fpi (Fair Pay Innovation Lab) hat einige in seinem „Argumentarium Transparenz“ mit dem Namen „Transparenz rechnet sich – 8 gute Gründe“ zusammengestellt, die wir hier kurz zusammenfassen wollen:

Transparenz legt den Grundstein für gerechte Bezahlung und das Überwinden der Gender Pay Gap. Gerechte Bezahlung wiederum sorgt für mehr Partizipation und Gleichstellung im Betrieb – und beides wirkt sich bewiesenermaßen positiv auf die Wirtschaftskraft eines Unternehmens aus.

Transparenz geht mit dem Trend: Die Zukunft ist transparent. Offenheit und Information sind Schlüsselbegriffe für die aktuellen Entwicklungen. Transparenz in Bezug auf die Gehälter spricht somit die Generation von morgen an, sorgt für eine große Attraktivität im Vergleich zu anderen Unternehmen und spricht für eine innovative Unternehmenskultur.

Transparenz ist fair, nachhaltig und den modernen Anforderungen angemessen: Sowohl die zunehmenden Gesetze, als auch internationale Vorgaben wie die Agenda 2030 fordern Gleichberechtigung und nachhaltige, faire Arbeitsplätze. Wer Transparenz zum Teil des eigenen Anspruchs macht, kann dem Trend vorausgehen und die Entwicklungen aktiv und zum Unternehmen passend mitgestalten.

Transparenz spricht an – MitarbeiterInnen und Inverstierende. Durch das Offenlegen der Gehälter kann offen und klar über Verdienst, Gehälter und Wert von Arbeit diskutiert werden. So entsteht eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe und es wird ein Rahmen geschaffen, in dem Unzufriedenheiten begründet diskutiert werden können. Transparenz sorgt so nachweislich für zufriedenere Mitarbeiter und eine produktivere Arbeitsatmosphäre. Zugleich legen auch Investoren zunehmend einen Fokus auf soziale Verantwortung und nachhaltige Arbeitsbedingungen, von denen Transparenz ein wichtiger Teil sein kann.

Wer nichts zu verbergen hat, braucht keine Angst zu haben. Denn wenn Gehaltsentscheidungen gut begründet und überlegt getroffen werden, kann man von Transparenz nur profitieren, da diese Art des Führens so allen deutlich gemacht werden kann.

Das Fazit ist eindeutig: „Wer fair führt, wirtschaftet klüger“ und zur Fairness gehört Transparenz dazu – um auf Entwicklungsbedarf hinzuweisen ebenso wie für eine Offenlegung bereits genutzter Ressourcen.

 

Quelle: https://www.fpi-lab.org/wp-content/uploads/2018/07/FPI-Argumentarium-Transparenz.pdf


Weitere Artikel zu diesem Thema

Gendergerechtigkeit in der digitalisierten Welt?!Gendergerechtigkeit in der digitalisierten Welt?!
Studie "Digital Gender Gap"

Berliner Bezirksamt startet audit berufundfamilieBerliner Bezirksamt startet audit berufundfamilie
Zukunftsorientiert, nachhaltig und strategisch

Celebrate Diversity?!Celebrate Diversity?!
Nachdenkliches zum Diversity Management

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!

Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungsprozesse an?
Ich begleite Sie zielgerichtet, bedarfsorientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterentwicklung im Führungsalltag? Dann unterstütze ich Sie in Form von lösungsfokussierten Gesprächen.

Coaching