Print Friendly, PDF & Email

Demenzberatung – am besten mit Zertifikat

Audit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft

Die Compass Pflegeberatung hat das Auditierungsverfahren der Deutschen Alzheimer Stiftung erfolgreich pilotiert. Foto: compass private pflegeberatung
GmbH, K├Âln 2018.

Eine Pflegeberatung entlastet und erf├Ąhrt gro├če Wertsch├Ątzung, wenn sie fachkundig, empathisch und klientenzentriert durchgef├╝hrt wird. Beratungen rund um das Thema Demenz bed├╝rfen dabei eines eigenen Know-hows und individuell anpassbarer Beratungsmethoden.

Um die Qualit├Ąt der Beratung von Menschen, die sich um Angeh├Ârige mit Demenz k├╝mmern oder selbst betroffen sind, sicherzustellen, hat die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG) im letzten Jahr ein Zertifizierungsverfahren zur Demenzberatung f├╝r Anbieter von Pflegeberatungen entwickelt. Frau Mantl hat die DAlzG dabei unterst├╝tzt.

Mittels Auditierung kann nun gepr├╝ft werden, ob Beratungseinrichtungen die Qualit├Ątskriterien der Deutschen Alzheimer Gesellschaft erf├╝llen. Zu ihnen z├Ąhlen Unabh├Ąngigkeit und Neutralit├Ąt, niederschwellige Zug├Ąnglichkeit, Diversit├Ąts-, Zielgruppen- und Lebensweltorientierung, Ganzheitlichkeit, Ressourcen- und L├Âsungsorientierung, Fach- und Erfahrungskompetenz sowie die Zielsetzung, mit der Beratung Ressourcen zu st├Ąrken und Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. Nur Anbieter, die in der Beratung von Betroffenen und ihrer Angeh├Ârigen diese Anforderungen umsetzen, werden von der DAlzG positiv begutachtet und zertifiziert. Die erste Beratungseinrichtung, die die DAlzG ausgezeichnet hat, ist die compass private pflegeberatung GmbH. Sie hat ihren Hauptsitz in K├Âln und ist bundesweit t├Ątig.

Im Rahmen des Auditierungsverfahrens pr├╝fen geschulte Auditor*innen anhand eines strukturierten Fragebogens die von der DAlzG entwickelten Qualit├Ątskriterien und ├╝berpr├╝fen deren Einhaltung in Vor-Ort-Beratungen sowie in Beratungsgespr├Ąchen am Telefon.

Frau Mantl unterst├╝tzte die DAlzG darin, bestehende Leitlinien in abfragbare und ├╝berpr├╝fbare Kriterien zu ├╝berf├╝hren und Verfahrensschritte der Auditierung zu definieren. Sie schulte dar├╝ber hinaus die ersten Auditor*innen.

Sabine Jansen, Gesch├Ąftsf├╝hrerin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, sieht in dem neu entwickelten Verfahren f├╝r ein Demenzaudit die Chance, „dass wir die Pflegeberaterinnen und Pflegeberater verst├Ąrkt daf├╝r sensibilisieren k├Ânnen, wie Betroffene und ihre Angeh├Ârigen eine Demenz erleben und welche Art der Beratung sie ben├Âtigen. Wir danken Frau Dr. Mantl f├╝r die kompetente Unterst├╝tzung bei der Entwicklung des Verfahrens.“

Weitere Infos: https://www.compass-pflegeberatung.de/fileadmin/Berichte/Pressemeldungen/PM_Demenzaudit_vf_WEB.pdf


Weitere Artikel zu diesem Thema

audit berufundfamilie
Familienbewusst mit Auszeichnung

Frauentag ist Feiertag
Starkes Statement f├╝r Gleichberechtigung

Betriebliche Gleichstellungsarbeit
F├Ârdermittel zur Evaluation

Online-Test zur Familien­freund­lich­keit und betrieb­lichen F├Âr­derung einer partner­schaftlichen Arbeits­teilung. [zum Test]

audit berufundfamilie

Dr. Elisabeth Mantl ist seit 2005 zertifizierte Auditorin f├╝r das audit berufundfamilie, das eine familienbewusste Personalpolitik nachhaltig umzusetzen hilft. Weiterlesen Ôćĺ