Buchtipps und Weihnachtsgrüße

Licht und Zuversicht uns allen


Eine Welt zu sehn in dem Körnchen Sand,
einen Himmel in wilder Blume,
hält Unendlichkeit in der off’nen Hand
und die Ewigkeit einer Stunde.
(William Blake)
(Foto: pixabay.com von TizzleBDizzle)

Ich möchte Ihnen in diesem für uns alle so herausfordernden Jahr ganz besonders besinnliche Feiertage und einen Start ins neue Jahr wünschen, der von Zuversicht, Besinnung und Neuausrichtung, wo sie Not tut, geprägt ist.

Wie jedes Jahr habe ich für Sie drei Buchtipps zur Weihnachtszeit zusammengestellt: drei tolle Geschichten von und über drei faszinierende Frauen(schicksale): Tipp 1 ist Ulinka Rublaks preisgekrönte Aufarbeitung des Hexenprozesses um Katharina Kepler, Tipp 2 Marita Krauss´ erfrischende Biografie der skandalumwitterten Tänzerin und Königsmätresse Lola Montez und Tipp 3 Ruth Bader Ginsburgs großartige Textsammlung „My Own Words“, die uns die erste Richterin am US-Supreme Court berührend nahe bringt.

Ulinka Rublak entführt uns ins Jahr 1615, als die Mutter des berühmten Astronomen Johannes Kepler, Katharina Kepler, als Hexe angeklagt wird. Kepler selbst steht zu diesem Zeitpunkt mit der Entdeckung der ellipsenförmigen Umlaufbahnen der Planeten auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Er übernimmt die Verteidigung seiner Mutter vor Gericht, an dessen Ende er ihre Freisprechung  erwirken kann. Weiterlesen

Auch der zweite Buchtipp führt uns in der Zeit zurück. Marita Kraus lädt uns in das Leben der Tänzerin Lola Montez (1821-1861) ein. Heute kaum bekannt, war sie in ihrer Zeit steter Stein des Anstoßes. Eine allseits bekannte Femme Fatale. Einer Affaire mit Montez wegen, muss der bayerische König Ludwig I im ohnedies aufregenden Revolutionsjahr 1848 zurücktreten. Ein Skandal ohnegleichen! Weiterlesen

Mit Buchtipp drei verneige ich mich vor der großartigen Ruth Bader Ginsburg, deren Tod es im September zu verkraften galt. 2016 veröffentlichte Ruth Bader Ginsburg eine mit den Worten des Verlags gesprochen „witzige, einnehmende, ernste und spielerische“ Sammlung von Schriften und Reden. In “In My Own Words” reflektiert Richterin Ginsburg Themen, die ihr am Herzenlagen und die ihr und das Leben vieler anderer nachhaltig beeinflussen. Weiterlesen

Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit im nächsten Jahr!

Ihre Elisabeth Mantl


Weitere Artikel zu diesem Thema

Homeoffice, Haushalt, HausaufgabenHomeoffice, Haushalt, Hausaufgaben
Mehr Partnerschaftlichkeit und Selbstfürsorge gebraucht

Familiennachzug und ErwerbsintegrationFamiliennachzug und Erwerbsintegration
Herausforderung im Schatten der Pandemie

Vereinbarkeit stärkt!Vereinbarkeit stärkt!
Unternehmen bekennen sich beim Digitalen Forum zur Erklärung „Vereinbarkeit stärkt“

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching