Business and Professional Women 1931 – 2016

Geschichte eines Frauennetzwerkes

Neue Courage!: Business and Professional Women (BPW) Germany 1931-2016 von Henrike von Platen (Hrsg.)

Neue Courage! Business and Professional Women (BPW) Germany 1931-2016 von Henrike von Platen (Hrsg.)

„Um die Welt zu verändern, braucht es Mut, Kraft und Verbündete. Und es braucht Netzwerkende, die das Ganze in die Hand nehmen“ (S. 25). Von eben diesen Menschen handelt unser Buchtipp, der die Geschichte des Business und Professional Women (BPW) Germany e.V. nachzeichnet. In einer Mischung aus chronologischer Erzählung und porträtierender Einzelgeschichten stellen unterschiedliche Persönlichkeiten die Erfolgsgeschichte des Netzwerks dar. Durch die einfühlsame Moderation Henrike von Plattens, die zu jedem Kapitel eine zugleich informative und unterhaltende Einleitung verfasste, ist ein Gesamtwerk entstanden, das man sowohl in einem Schwung als auch abschnittsweise lesen oder auch nur interessiert durchblättern kann.

Das Buch durchleuchtet anlässlich des 85-jährigen Jubiläums die Arbeit des BPW-Netzwerks, das einstmals gegründet wurde, um Frauen in ihren beruflichen Werdegängen zu unterstützen und Gleichberechtigung durchzusetzen. Bekannte Autorinnen, die aus eigener Erfahrung berichten, sind unter anderem Ursula von der Leyen, Manuela Schwesig und die vier Präsidentinnen des BPWs. Zudem werden längst verstorbene Frauen, wie die Gründerin des BPW, Dr. Lena Madesin Phillips, porträtiert. Die 1881 geborene Juristin absolvierte als erste Frau ein Jurastudium an der Universität von Kentucky, nachdem sie aufgrund einer Verletzung ihre musikalische Karriere beenden musste. Nach dem Studium gründete sie eine eigene Kanzlei. Mehr Frauen den Zugang zu ähnlichen Karrieren zu eröffnen, war ihr Anlass, einen Club zur Vernetzung berufstätiger Frauen ins Leben zu rufen. Im Übrigen hatte sich die Gründerin mit elf Jahren ihren zweiten Namen (Madesin) selbst erfunden – in Anlehnung an das von ihrem Bruder absolvierte Studium der Medizin, für das sie ihn bewundert hat.

Neben vielen Rückblicken und dargestellten Erfolgsstrategien richten die Autor_innen den Blick auch in die Zukunft der Frauenförderung und Gleichstellungsarbeit. Unter anderem sind sie sich darin einig, dass weitere Fortschritte in Sachen Gleichstellung nur in der  Zusammenarbeit zwischen den Geschlechtern zu erreichen sind. In diesem Sinne hat van Platen zwei Männer in die Autorenschaft eingebunden.

Eine passende Lektüre für alle, die sich für starke Persönlichkeiten interessieren und die Spaß daran haben, sich mit den Geschichten einzelner und dem gesellschaftlich großen Thema der Gleichberechtigung auseinanderzusetzen.

Von Platen, Henrike (Hrsg.) (2016): Neue Courage! Business and Professional Women (BPW) Germany 1931-2016, Leverkusen: Verlag Barbara Budrich


Weitere Artikel zu diesem Thema

Homeoffice - Arbeitsform der Zukunft!Homeoffice – Arbeitsform der Zukunft!
Mehrheit der Beschäftigten will weiter im Homeoffice arbeiten

Frauen gehen eigene WegeFrauen gehen eigene Wege
Buchtipp zum Frauentag mit vielen Praxistipps

Frauenquote für Vorstände ist daFrauenquote für Vorstände ist da
Warum sie sinnvoll und hilfreich ist

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching