audit berufundfamilie

Zertifikatserteilungen 15.12.2017

Die Hochschule für Musik in Dresden macht Mut: Beruf / Studium und Familie ist auch im künsterlischen Bereich möglich. Foto: Wikipedia.

Auch in der fünften und letzten Runde im Jahr 2017 wurden wieder Unternehmen, Institutionen und Hochschulen ausgezeichnet, die das Kompetenzbüro auf dem Weg zur Erteilung bzw. zur Bestätigung des Zertifikats audit berufundfamilie / audit familiengerechte hochschule begleitet hat. Zum ersten Mal zertifiziert wurde die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden. Alle anderen Zertifikatsempfänger kommen diesmal aus Berlin: Der Bundesdruckerei GmbH wurde das Zertifikat zum ersten Mal bestätigt, der Senatsverwaltung für Finanzen Berlin schon zum zweiten Mal. Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe AöR haben das Zertifizierungsverfahren schon zum vierten Mal erfolgreich durchlaufen. Wir gratulieren allen zum Erhalt bzw. zur Bestätigung des Zertifikats und bedanken uns für die gute Zusammenarbeit!

Die Auditierung der Hochschlue für Musik lenkte den Blick auf die spezischen Herausforderungen, die für Musiker*innen und Studierende mit den eigenen Zeit-, Präsenz- und Tourneeanforderungen künstlerischer Arbeit in der Regel bestehen. Hochschulleitung und Projektkoordinatorin sind von den Ergebnissen des audit-Verfahrens begeistert. Frau Silke Richter schreibt dazu:

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber Dresden wurde am 15. Dezember 2017 zum ersten Mal im Rahmen des audit familiengerechte hochschule zertifiziert. Unser Anliegen war es, mithilfe der Auditierung die Familienfreundlichkeit an der Hochschule zu stärken, Toleranz und Aufgeschlossenheit für Familienthemen zu schaffen sowie die Vereinbarkeit von Studium/Beruf und Familie zu verbessern. Bei dieser selbstverpflichtenden Aufgabe hat uns Frau Dr. Mantl in dem fast einjährigen Auditierungsprozess mit ihrer langjährigen Erfahrung und hohen Fachkompetenz hervorragend begleitet. Gemeinsam mit ihr ist es uns gelungen, bereits bestehende familienfreundliche Maßnahmen auszumachen, zu reflektieren und zu optimieren, Bedarfe aufzudecken und ergänzende, auf die Besonderheit unserer Hochschule zugeschnittene Maßnahmen zu formulieren. In professioneller Weise und mit viel Fingerspitzengefühl vermochte sie es, die unterschiedlichen, teils widerstreitenden Interessen der verschiedenen Akteure offen und konstruktiv zu diskutieren und die daraus gewonnenen Erkenntnisse in der gemeinsamen Zielvereinbarung klar und verbindlich festzuschreiben. Dafür danken wir ihr ganz herzlich und freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit.


Weitere Artikel zu diesem Thema

Vereinbarkeit stärkt!Vereinbarkeit stärkt!
Unternehmen bekennen sich beim Digitalen Forum zur Erklärung „Vereinbarkeit stärkt“

Partnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichenPartnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichen
Tipps für Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen

Partnerschaftliche Arbeitsteilung IIPartnerschaftliche Arbeitsteilung II
Remote Café II: Rolle der Arbeitgeber

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching