Veranstaltungstipp
Fachtagung: Voneinander lernen! Für eine familienfreundlichere Wissenschaft am 17.09.2015

indexDie Fachtagung VONEINANDER LERNEN! FÜR EINE FAMILIENFREUNDLICHERE WISSENSCHAFT wird im Rahmen des vom BMBF-geförderten Projektvorhabens Connect. Familienservice in der Wissenschaft – Unterstützung von Vernetzung und Wissenstransfer am 17.09.2015 in der Kalkscheune in Berlin stattfinden.

Die Tagung soll Mitarbeitenden von Familienservicestellen bzw. für Familienfreundlichkeit zuständigen Personen an deutschen und deutschsprachigen Hochschulen sowie an außerhochschulischen Forschungseinrichtungen Gelegenheit bieten, sich untereinander zu vernetzen und Erfahrungen auszutauschen.

Mit Vorträgen zu Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Wissenschaft und Studium sowie zu Forschungsergebnissen zur Wirkung familienfreundlicher Maßnahmen werden Impulse für einen intensiven Dialog der Tagungsteilnehmenden und Referent_innen gesetzt. Darüber hinaus wird aus der Praxis an Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen berichtet.

Praxisorientiert diskutiert werden spezifische Bedürfnisse und Problemlagen der Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen in Sachen Familienfreundlichkeit sowie geeignete Maßnahmen und Möglichkeiten, diese an den Institutionen einzuführen bzw. zu verbessern. Auf diese Weise wird die Zusammenarbeit und Vernetzung der Akteure_innen bei der Arbeit für mehr Familienfreundlichkeit zwischen sowie innerhalb der Arbeitsfelder Hochschule und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen angestoßen und vorangetrieben. Zudem wird das im Rahmen des Projektvorhabens „Connect“ aufgebaute Portal „Familienfreundliche Wissenschaft“ präsentiert. Der Fokus liegt dabei auf den Datenbanken für Ansprechpersonen für Familienfreundlichkeit an Hochschulen und außerhochschulischen Forschungseinrichtungen, für Praxisbeispiele familienfreundlicher Maßnahmen sowie für aktuelle Literatur.

Hier geht es zur Anmeldung.

Für weitere Informationen stehen folgende Ansprechpersonen zur Verfügung:

Kathrin Samjeske, Tel.: + 49 (0)221 / 47694-262 Kathrin.samjeske@gesis.org

David Brodesser, + 49 (0)221 / 47694-254 david.brodesser@gesis.org


Weitere Artikel zu diesem Thema

Verbessertes ElterngeldVerbessertes Elterngeld
Für mehr Partnerschaftlichkeit und Flexibilität

Homeoffice, Haushalt, HausaufgabenHomeoffice, Haushalt, Hausaufgaben
Mehr Partnerschaftlichkeit und Selbstfürsorge gebraucht

Familiennachzug und ErwerbsintegrationFamiliennachzug und Erwerbsintegration
Herausforderung im Schatten der Pandemie

Kommentare sind geschlossen.

Profitieren Sie von meinen Angeboten!


Bleiben Sie mit uns immer auf dem Laufenden.

Aktuelles
Online-Journal
Buchtips

Folgen Sie mir auf | |
Organisationsberatung & Prozessmoderation
Stehen bei Ihnen größere Veränderungs­prozesse an? Ich begleite Sie ziel­gerichtet, bedarfs­orientiert und passgenau.

so arbeite ich
audit berufundfamilie
Sie tun schon Einiges, um Ihre Mitarbeitenden bei der Vereinbarkeit zu entlasten … dann gehen Sie noch einen Schritt weiter und lassen sich als familienbewusster Arbeitgeber zertifizieren.

audit berufundfamilie
audit familiengerechte hochschule
Führungskräfteseminare & Workshops
Mit meinen maßgeschneiderten Workshops mache ich Ihre Führungskräfte fit für die Anforderungen einer flexiblen und diversen Arbeitswelt.

Führungskräfteseminare
Unsere Methodik
Coaching
Sie sind interessiert an individueller Weiterent­wicklung im Führungs­alltag? Dann unter­stütze ich Sie in Form von lösungs­fokussierten Gesprächen.

Coaching